bukarestbooks

Eine dreisprachige Livesending von YCBS auf 88vier

Staaten wie Rumänien und Bulgarien gehören nicht in die EU, sagte einst der TV-Moderator Michele Friedmann, schaue man, wie Rumänien seine Roma-Minderheiten behandelt, argumentierte einst der deutsche Journalist in einer TV-Sendung vom 28.Februar 2014. Die Lebenslage der Roma ist europaweit schlecht, sie sind unerwünscht und krepieren am Rande der Gesellschaften, doch sie sind europäische Bürger.

Es geht jedoch vielen Menschen schlecht. Jugendarbeitslosigkeit, Armut und Perspektivlosigkeit sind Phänomene, die in den neuen EU-Mitgliedstaaten wie auch im Südeuropa besonders stark ausgeprägt sind. Der soziale Frieden scheint immer mehr in Gefahr zu sein. Was sieht man in der rumänischen Hauptstadt Bukarest?

Die Passanten auf der Straße eilen nach dem nächsten Job, der sie über dem Wasser halten soll, der Kampf ums Überleben ist den Menschen ins Gesicht geschrieben.

"Großartig war auch die Stadt. Man fühlte sich entsetzlich klein zwischen all diesen großen,alten Gebäuden, welche aber architektonisch nicht ganz einer Meisterleistung entsprachen. Alte Häuser dessen Fassaden bröckeln und dessen Farben schon lange verblasst sind, dennoch wäre genau diese Atmosphäre für Hobby-Fotografen ein interessantes Ablichtungsmaterial, wie ich selbst und andere Kamerabegeisterte aus unserer Gruppe erleben durften." (Kacie Kappelmayer)

Deutsch-Englisch-Französisch, Teil 1
 

Deutsch-Englisch-Französisch, Teil 2
 

Das Magazin FANZINE, mit Artkeln der Jugendlichen über Minderheiten in Rumänien.

The situation of the Roma minorities is extremely difficult throughout Europe. The Roma people are one of the most disadvantaged minorities in Europe – regularly targeted by the right wing parties and hate groups live on the margins of society. Yet, they are European citizens. It is important to note that many Europeans struggle with unemployment, lack of perspectives and poverty which are especially common in the new EU member states and in Southern Europe.

  • bukarestbooks
  • bukarestcity
  • bukarestlights
  • bukarestzemzem
  • lucasmilabukarest

Countries like Romania and Bulgaria do not belong to the EU, is what TV moderator Michele Friedmann said. Look at how Romania treat their Roma minorities. Their living situation is bad in the whole of Europe. But how does it look in Bucharest? In Bucharest you can see that the people of Romania are fighting to keep themselves over water daily and social and political discrimination are normal. Speaking with 25 year old Natalie from Bucharest it quickly becomes clear that even with a University diploma it is extremly hard to find descent job in Romania. Natalie does the accounting for big international buisnesses. She does not like her job, because she says, it leads to nothing. While Busness men use helicopters to travel from A to B, the rest of the Romanian people hardly have enogh money to live. Natalie sees no future in her country so she is planning to move to Spain to do a job in a social field.

 

Organisator des Prokjektes in Bukarest FOL de la Nièvre und Nadia Rabhi

Partner in Bukarest Radio Romania Cultural

Moderation Deutsch Nawal Mrouhe, Sascha Salzmann, Zemzem Aslan und Kacie Kappelmayer

Moderation Englisch und Französisch Sol Hüttich und Lucas Gefeke

Interviews Bukarest Sascha Salzmann und Alexander Schmolke

Musik Deniz Malik, Rebekka und Yildiz Ibrahimova

Fotos Kacie Kappelmayer, Sol Hüttich, Ensar Akasak

Redaktion Mila Zaharieva-Schmolke

Vielen Dank an die Journalistin von Radio Romania Cultural, Ligia Necula

Eine Produktion von YCBS

radioromaniak

contentmap_module
made with love from Appartamenti vacanza a Corralejo - Fuerteventura

CookiesAccept

Diese Webseite nutzt Cookies.

Sollten Sie nicht einverstanden sein, verlassen Sie bitte diese Webseite. Mehr über Cookies

Einverstanden

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage


Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Quellenangabe: eRecht24