Das bin ich. Geschichten geflüchteter Menschen. Eine deutsch-arabisch-englische Sendung
 
Latakia, Aleppo, Damaskus, die Namen dieser Städte hören wir in den Medien, was hören wir darüber? Meistens die Wörter Zerstörung, Rebellen, Regime, doch diese Städte waren und sind Zenteren alter Kulturen, wo Altgriechen, Römer, Ägypter, Perser, Araber und Kurden zusammen gelebt haben.
Vertraut und Fremd
 
Vertraut und Fremd
 
Die Vertreter verschiedener Religionen lebten miteinander in Frieden und doch konnte dieser Frieden schnell zugrunde gehen. Millionen verloren ihr Zuhause.
 
 
Unsere Studiogäste bringen Euch nach Syrien, Peru, Afghanistan, Kamerun und Somalia. Sie sind dazu gezwungen, die Erinnerungen von bekannten und vertrauten Orten mit in die Fremde zu nehmen und diese heute durch ihre Erzählungen wieder zum Leben zu erwecken. In der heutigen Sendung von YCBS auf 91.01 hören wir uns ihre persönlichen Geschichten an.
 
 
Eine Reise durch die Kontinente in den Erzählungen der jungen Menschen!
 
Somalia
Peru und dessen Gerichte
Afghanistan
Syrien
Kamerun
 
Vielen Dank an Abdi, Mariam, Samir, Raoul, Bezmohammad, Majka, Justin, Ahmad, Saela, Shahed, Eduardo, Wisam, Jessica Rau, Leon Sutika und Kerstin Fuhrmann
 
Moderatoren Aysegül Celik, Sascha Salzmann und Mohammad Nurredine
Redaktion Mila Schmolke
 
Partner: Friedensburg-Oberschule Berlin
contentmap_module
made with love from Appartamenti vacanza a Corralejo - Fuerteventura

 

Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.