Rassismus und Mobbing – ohne uns!gronewillkommen

Wir wollen uns Schule ohne Rassismus nennen. Dafür haben wir am Tag der offenen Tür in Interviews mit Dozenten und Schülern gefragt: „Haben Sie schon Rassismus und Mobbing erlebt?“
Unsere Mitschülerin Darja Z. und die Dozenten Bettina Fierek sowie Hans-Werner Teetzen haben über eigene Erfahrungen mit Mobbing und Rassismus gesprochen.

Orly und Ahmad verbindet die Liebe zur Kunst, die Neugier auf andere Menschen und die Erfahrungen mit unterschiedlichen Kulturen. Aus dem kollegialen und freundschaftlichen Verhältnis sind eine Ausstellung und ein gemeinsames Kunstprojekt an einer Berliner Oberschule hervorgegangen. Es sind Bilder und handbemahlte kacheln, die den Schmelztigel der Kulturen und Erfahrungen dokumentieren. Mehr darüber erfahrt ihr in der heutigen Sendung.

 

Es ist wohl wahr, dass sich Menschen für andere Menschen erst dann interessieren, wenn man mehr über ihre persönlichen Erlebnisse erfährt. Junge Menschen aus Syrien, dem Irak, der Türkei, dem Lebanon und Tschetschenien haben Ihre Wünsche und Träume in ihren Radiogeschichten offenbart. Eins vereint diese Geschichten: das Streben nach Glück, Liebe und Normalität. Die jungen Autoren waren froh, dass ihre Stimme und ihre Geschichte gehört werden,. denn auch wenn sie noch dabei sind, ihr Deutsch zu verbessern, konnten sie ihre Gedanken und Gefühle authentisch und klar rüberbringen.

storytelling"Das bin ich", Teil 2. Heute hören wir uns kurze, persönliche Geschichten über Menschen und Kulturen vorwiegend aus Syrien an, die in einem Jugendintegrationskurs beim Bildungsinstitut NetBil in Berlin ihr Deutsch verbessern und bald ihre B1-Prüfung schreiben.

 

 

 

Von Astana nach Berlin in einer Kurzgeschichte
16-, 14- oder auch 11-jährige Schüler aus Astana, Kasachstan, kommen jedes Jahr nach Berlin, um in die deutschsprachige Gesellschaft einzutauchen, deutsche Lebensart und die multikulturelle Stadt Berlin zu erleben. Wichtigstes Ziel des Besuchs ist, sich mit deutschen Jugendlichen auszutauschen. Manche kommen schon zum dritten Mal nach Berlin und sprechen ganz gut Deutsch, andere sind zum ersten Mal hier.

klunkerkranicheins„Ankunft Parkdeck sechs – Der Kulturdachgarten über Neukölln.“


Der Kulturdachgarten Klunkerkranich bietet einen alternativen Freiraum im urbanen Raum. Er feierte am 17.Mai 2013 erstmalig seine Eröffnung und bezaubert seitdem viele millionen Besucher. Unter den zahlreichen Auftritten von Performance-Künstlern, DJ’s, Musikern und Artisten, finden auf dem Dach Flohmärkte, Open-Air Kinos und Gartenworkshops statt.

betuelklein

Erzähle mir Deine Geschichte 

 

Radioporträts von Betül, Jassman, Ensar, Ibo, Jenny, Zemzem und Narin

"Nicht jeder mag seine persönliche Geschichte erzählen, doch ich bin ein offener Mensch und erzähle gern", meint der 16-jährige Schüler Jassman. Die persönlichen Geschichten von Menschen berühren die Hörer und Zuschauer besonders.

bkidiscussion
Im Zentrum steht die Kunst als Protestmittel
 
Die Proteste haben viele Gesichter. Alternative Lebensformen, Demokratisierung, Frieden, internationale Solidarität sind  Themen der neuen Bewegungen. Ihre Wirkung entfalten sie nicht in der Eroberung der Staatsmacht, sondern in der Veränderung alltäglicher Lebenspraxen und gesellschaftlicher Werte."

Akzente in den deutschsprachigen Medien, Massendmedien und Integration

 

"Als populärster Akzentsprecher entpuppte sich der bereits verstorbene Rudi Carrell. Auch weitere Sprecher mit holländischem Akzent wurden genannt. Die bezeichneten Akzente entsprechen nicht den Menschen mit Einwanderungsbiografie, die in Deutschland hauptsächlich vertreten sind. Diese stammen nicht überwiegend aus den Niederlanden, sondern aus Polen, der Türkei oder Italien."

Schüler der Berlin Cosmopolitan School erzählen ihre Geschichte

Die jungen Schüler der Berlin Cosmopolitan School machen ihre ersten Erfahrungen mit Radio. Wie schreibe ich einen Text für das Hören, wie moderiere ich, wie mache ich Aufnahmen, was ist ein Atmo und was ist ein Interview?

Nikolai, Angelina, Mia, Llewellyen, Deniz, Navid, Gospel, Nova, Valentin und Sara haben ihre eigenen Beiträge produziert und uns spannende Kurzgeschichten über sich selbst erzählt.

contentmap_module
made with love from Appartamenti vacanza a Corralejo - Fuerteventura

 

Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.