bkidiscussion
Im Zentrum steht die Kunst als Protestmittel
 
Die Proteste haben viele Gesichter. Alternative Lebensformen, Demokratisierung, Frieden, internationale Solidarität sind  Themen der neuen Bewegungen. Ihre Wirkung entfalten sie nicht in der Eroberung der Staatsmacht, sondern in der Veränderung alltäglicher Lebenspraxen und gesellschaftlicher Werte."
Ich empöre mich, ich protestiere, also bin ich" (schrieb Albert Camus in seinem Essay „Der Mensch in der Revolte“)
Oder besser gesagt, ich protestiere, also bin ich auf dem Weg, mich zu realisieren.
Das Radio YCBS hat die Initiative für das Projekt  „Kinder der Freiheit“ gestartet. Das Radio gibt Menschen aus anderen Ländern und jenseits des Mainstreams eine Stimme.
  • bkidiscussion
  • bkijenni
  • bkikoktail
  • bkimagdaphiliph
  • bkimagdaphilippk
Auch die Kinder der Freiheit, wie sie sich selbst nennen, Studenten aus Sofia, haben ihre Geschichten für YCBS und mittels Radio erzählt. Dabei haben sie gelernt, wie wichtig ein unabhängiges und interaktives Radio ist, wichtig für die Zivilgesellschaft und für den Protest. Das Feature „Kinder der Freiheit“ erreichte auch die Hörer des RBB-das Kulturradio.
 
Themen der Podiumsdiskussion waren die Proteste der Studenten in Bulgarien, unabhängige Medien, das Studienprojekt "Bewegung durch Kunst", Protestaktionen und ein Seminar namens "Kunst des Protests-Protest der Kunst" sowie die Resonanz von Protesten mit Kunstmitteln bei Medien und Gesellschaft.
Einführung
 
Teil 1 – Auszug aus dem Radiofeature "Kinder der Freiheit", die Studienreise "Bewegung durch Kunst"
 
Teil 2 – Podiumsdiskussion und Vorstellung des Projektes "Bewegung durch Kunst"
 
Teil 3 – Podiumsdiskussion und Vorstellung des Projektes "Kunst des Protests-Protest der Kunst"
 
Heute wollen wir über Proteste, Kunst und Jugend diskutieren. Mit den Podiumsgästen, den Studenten der Politik- und Kulturwissenschaftlen Magdalena Riedel, Clemens Günther, Petya Hristova, Philipp Remde von der FUBerlin und auch mit Jennifer Ramme von der Europa-Universitä Viadrina. Wir eröffnen die Diskussionsrunde auch für unsere Gäste.
 
Weiterführende links:
 
contentmap_module

 

Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.