Jugendliche aus sieben Ländern machen eine Onlinezeitung auf Deutsch – Betty, Andre, Elena, Miroslav und Philip gehören zu einem internationalen Redaktionsteam. Gemeinsam mit noch weiteren 23 Schülern aus Ungarn, Polen, Estland, Lettland, Litauen, Tschechien und der Slovakei machen sie ihre Onlinezeitung "Klick". Für die Produktion einer solchen Zeitung muss man Kenntnisse in den Bereichen Ton, Video, Fotografie und Text haben. In Berlin sind sie zusammen gekommen, um das Handwerk der modernen Medien besser zu lernen.

Grenzenlos mit "Klick"
 

 

Koordiniert und finanziert wird die Onlinezeitung "Klick" vom Goethe Institut in Budapest. 

Das Programm Partnerschulen macht es möglich, Jugendliche aus sieben Ländern zu einem internationalen Redkationstreffen in Berlin einzuladen. 

Die Onlinezeitung "Klick" gibt es seit Juni 2010. Einmal im Jahr kommen die jungen Redakteure in Berlin zusammen, um die Inhalte zu besprechen und Freundschaften zu schliessen.

 

Das "Klick"-Team hat uns auch interviewt, hört Euch das Interview hier an:

http://blog.pasch-net.de/klick/archives/519-grenzenlos-im-Radio.html

 

Projektinitiatoren sind Referenten beim Goethe Institut in Budapest, Prag und Riga.

Zum Projekt "Klick"

 

Moderation Aysegül Celik und Mila Zaharieva-Schmolke

Autor Mila Zaharieva-Schmolke

contentmap_module
made with love from Appartamenti vacanza a Corralejo - Fuerteventura

 

Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.