ayseguelcarolin
Was heißt es zwischen, oder besser, mit zwei Kulturen zu leben? Wir befinden uns in Europa, einem Kontinent, auf dem man manchmal nur 500 Kilometer zurücklegen muss, um andere Kulturen zu erleben. Kultur in dem Sinne bedeutet für mich nicht, es mit einer ganz anderen Welt zutun zu haben (dafür müsste man wahrscheinlich weiter reisen), jedoch ist interessant, welche Unterschiede, Missverständnisse und Gegebenheiten sich bei so geringer geographischer Distanz ergeben können.
Teil 1
 
Teil 2
 
Elisa wohnt und studiert seit einigen Jahren in Berlin und erzählt mir, welchen Unterschieden sie begegnet ist. Davide dagegen lebt in Rom, war aber viele Male in Deutschland. Mit ihm spreche ich u.a. über sprachliche Gegebenheiten. Auch Milena, die über ein Jahr in England gearbeitet hat, berichtet vom Leben „zwischen zwei Sprachen“. 
Andere Länder kennenzulernen bedeutet, über den eigenen Horizont zu schauen und ihn aus anderen Perspektiven zu betrachten.
 
Autorin Caroline Teipen
Zum Projekt "Fluss der Sprachen" 
contentmap_module
made with love from Appartamenti vacanza a Corralejo - Fuerteventura

 

Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.