Hinter den Kulissen des Theaterschiffes "Geheimnis"

Zum deutsch-tschechischen Radioprojekt "Die Sprachen des Flusses"

"Wir sitzen im Café des Theaterschiffes „Geheimnis“, das seinen Anker in der Moldau in Prag ausgeworfen hat. Ema Forman, Enkelin  des Regisseurs Miloš Forman und Tochter vom Mitbesitzer des Shiffes Petr Forman, erzählt über ihre Erlebnisse auf dem schwimmenden Theater. Die Zuschauer geniessen die Aufführungen, die Schauspieler wiederum haben Spaß bei ihrer kreativen Arbeit. Oft hat Ema Theater- und Konzertvorstellung hinter den Kulissen verfolgt. Mit Bewunderung beschreibt sie, wie organisiert die Schauschpieler auf und hinter der Bühne sind. In der Sommerzeit während andere Theaterhäuser geschlossen haben, können Zuschauer die darstellende Kunst  auf  dem Schiff bewundern. Geheimnis hält sie für ein wirklich gutes Erlebnis. Die Brüder Forman haben das Buch „Nachové plachty“ herausgegeben, hier schreiben sie über Entstehung und Idee des Theaterschiffes."
Theaterschiff auf der Moldau
 
 
 
Auf Tschechisch:
"Sedíme v kavárně divadelní lodi Tajemství, která kotví v Praze na Vltavě. Ema Formanová, vnučka režiséra Miloše Formana a dcera spolumajitele lodi Petra Formana, vypráví o svých zážitcích z divadelní lodi. Herci si zde hraní užívají a diváci se baví. Ema často pozorovala představení ze zákulisí. S obdivem popisuje organizovanost herců na jevišti i za ním. Letní plavby lodi Tajemství považuje za opravdový zážitek. Bratři Formanové vydali knihu Nachové plachty, která poetickým způsobem popisuje vznik lodi a život na ní."
 
 
Das Theaterschiff der Brüder Forman in Prag
Das Theater der Brüder Forman
 
Autoren Schüler des Jan-Palach-Gymnasiums in Prag
 
Redakteurin Mila Zaharieva-Schmolke
 
 
http://ycbs.eu/de/radio-europa/radio-an-der-elbe/103-die-sprachen-des-flusses.html
 
contentmap_module
made with love from Appartamenti vacanza a Corralejo - Fuerteventura

 

Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.